E-Paper - 06. Dezember 2018
Frauenfelder Nachrichten
E-Paper - Auswahl
E-Paper - Ansicht
 
 

Fürs kleine Portemonnaie

So sparen Sie beim Umzug bares Geld

Klebeband hier, ein paar Zügelkisten und er Stundenlohn für die Umzugshelfer. Damit Sie günstig umziehen, nehmen Sie folgende Tipps unter die Lupe.

Nichts ist ärgerlicher, als doppelt Miete zahlen zu müssen. Noch bevor Sie sich auf die Suche nach einer neuen Wohnung machen, sollten Sie die einzuhaltende Kündigungsfrist in Ihrem bisherigen Mietvertrag nachschauen. Wenn Sie mit einem Umzugsunternehmen zügeln, ist ein Termin unter der Woche günstig, da die Preise dann niedriger sind. Wenn Sie Zügelkisten selber kaufen, kann es schnell teurer werden. Fragen Sie im Freundeskreis, ob jemand Verpackungsmaterial hat. Nehmen Sie in die neue Wohnung nur das mit, was Sie benötigen. Mit einigen Gegenständen lässt sich noch Geld machen. Günstiger als Umzugshelfer sind Freunde. Sicherlich packen diese gerne mit an, wenn Sie um Hilfe bitten. Statt eines Stundenlohns können Sie Ihre Freunde mit einem leckeren Umzugsessen entlohnen. pd/tas

Frauenfelder Nachrichten vom Donnerstag, 6. Dezember 2018, Seite 4 (33 Views)

ZURÜCK ZUR SEITE

 
 

<   Dezember   >
Mo Di Mi Do Fr Sa So
          1 2
3 4 5 6 7 8 9
10 11 12 13 14 15 16
17 18 19 20 21 22 23
24 25 26 27 28 29 30
31